Oase im Westen

REIHENMITTELHAUS IN GERMERING

Das hier angebotene Reihenmittelhaus wurde 1965 in hochwertiger Ziegelbauweise errichtet und liegt inmitten einer charmanten Reihenhaus-Siedlung. Die in sich geschlossene Ausrichtung und der Zugang zu den einzelnen Einheiten durch nicht befahrbare Querstraßen ist geradezu ideal für junge Familien – auch an Spielkameraden fehlt es hier nicht.

Die Immobilie wurde in diesem Jahr komplett und mit viel Liebe zum Detail saniert und ist in diesem Zustand bis dato noch nicht bewohnt – so bietet sie den neuen Bewohnern quasi einen Erstbezug. Sollte weiterer Platzbedarf bestehen, ließe sich das Dachgeschoss noch ausbauen und und damit deutlich mehr Wohnraum schaffen.

Die Planung – sowohl der Siedlung als auch des Reihenmittelhauses – wurde von absoluten Könnern ausgeführt. Die Ausrichtung der zugehörigen Grünanlage, der Terrasse sowie des Balkons bietet den Bewohnern das gewünschte Mehr an Sonnenstunden. Was im Außenbereich begonnen wurde, setzt sich im Inneren ebenso fort. So beherbergt das Haus drei große Schlafzimmer, und dank der Raumaufteilung mit weitlaufenden Blickachsen stellt sich stets ein angenehmes Raumgefühl ein. Ein besonderes Plus ist die nahe gelegene S-Bahn-Station, die ein stressfreies Pendeln nach München ermöglicht.