Oase im Isartal

Grundstück mit Altbestand in Pullach i. Isartal

Das hier angebotene Anwesen liegt im besonders bejahrten und beliebten westlichen Teil Pullachs – der Gartenstadt. Die charmante Stadtvilla aus dem Jahre 1936 war bis vor Kurzem bewohnt. In ihrem jetzigen Zustand müsste sie jedoch renoviert werden oder ganz nach Belieben einem Neubau weichen. Wichtige Kenngrößen hierfür sind eine GRZ von 0,2 und eine GFZ von 0,3. Somit stünde dem Bau eines neuen Einfamilienhauses oder eines Doppelhauses nichts im Weg.

Das Grundstück liegt eingebettet in einem ruhigen, über Jahrzehnte gewachsenen Villenviertel und ist ausschließlich von Einfamilienhäusern mit großen Grundstücken umgeben. Ein gediegener Lebensmittelpunkt in gepflegter Umgebung fernab von der urbanen Hektik wartet nur darauf, von seinen neuen Eigentümern bezogen zu werden.