Renditestark

Lager- und Bürohalle mit großem Grund

Die im Jahr 2005 erbaute Lagerhalle wurde in Stahlskelettbauweise zugunsten einer durchgehenden Fläche ohne störende Stützpfeiler errichtet. Das elektrische Sektionaltor, bestehend aus fünf verglasten Sektionen, erlaubt die Durchfahrt von Lkws mit einer Höhe von bis zu 4,4 Metern. Da sowohl die Wände als auch die Dachkonstruktion über vollflächige Dämmungen verfügen, besteht keine Frostgefahr im Innenraum. Die Installation einer Heizung wäre problemlos möglich, da sämtliche Zuleitungen vom Gastank bereits vorgesehen sind. Auch die Ausstattung mit einer Sanitäranlage ist jederzeit möglich, die benötigten Frisch- und Abwasserleitungen sind bereits verlegt.

Eine weitere Halle von ca. 300 m2 - bislang als Büro genutzt - wurde im Jahr 1974 erbaut und im Jahr 2002 umfassend kernsaniert. Sie befindet sich im Westen des Gewerbekomplexes. Hier wurde unter anderem ein Sektionaltor mit drei verglasten Sektionen, einer Breite von 3,8 Metern und einer Höhe von 3,1 Metern eingebaut, um ebenfalls für eine grosszügige Zufahrt zu sorgen. Zwei Deckenheizstrahler, die von einem separaten Gastank versorgt werden, beheizen neben zusätzlichen elektrischen Wandheizern die BüroraÅNume und die sanitären Anlagen.

Auf den Dachflächen beider Baukörper wurde 2011 eine Photovoltaikanlage mit 99,9 kWp installiert - die monatlichen Erträge können neben den aktuellen Mieteinnahmen gesondert eingesehen werden.

Das Grundstück besteht aus drei Flurstücken, von denen zurzeit nur das westliche bebaut ist. Eine additionale Bebauung auf den im Osten gelegenen "Reserveflächen" ist möglich - ein Bebauungsplan liegt bereits vor. Ein Abschlagsbetrag für die Erschließung wurde vom Eigentümer bereits bezahlt.

Objekt-Nummer: 18020
Objektart: Gewerbe
Baujahr: 2005 / 1974
Lage: Biessenhofen
Kaufpreis: Auf Anfrage
Nutzfläche: 1.420 m2
Grundstücksfläche: 6.486 m2
Zustand: Gepflegt
Modernisiert: 2002
Heizungsart: Dunkelstrahler / E-Strahler
Befeuerungsart: Gas / Strom
Provision: 3,57 inkl. MwSt.

Das Objekt befindet sich im Ortsteil Ebenhofen der Gemeinde Biessenhofen (Gewerbesteuerhebesatz = 300). Die Verwaltungsgemeinschaft hat ca. 4.000 Einwohner und erstreckt sich über eine Fläche von ca. 27 km2. Ebenhofen liegt im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben und gehört zum Landkreis Ostallgäu.

Ebenhofen besitzt eine Grundschule, einen Kindergarten, eine Bäckerei und einen Lebensmitteleinzelhandel. Im einen Kilometer entfernten Biessenhofen befinden sich eine Grund-, eine Mittel- sowie eine Volkshochschule. Des Weiteren sind in Biessenhofen eine Apotheke und ein Zahn- sowie ein Allgemeinarzt ansässig. (www.biessenhofen.de) In ca. 700 Metern Entfernung ist der Bahnhof Ebenhofen. Dieser bietet Anschluss nach München, Augsburg, Kaufbeuren, Kempten und Füssen.

Des Weiteren gibt es im Ort Ebenhofen mehrere Bushaltestellen, die nächste ist ca. 200 Meter vom Objekt entfernt. Die Bundesstraße B16 verläuft in ca. zwei Kilometern Entfernung, den Anschluss an die B12 erreichen Sie in ca. drei Kilometern. Sie fahren ca. 27 bzw. ca. 30 Kilometer bis zu den Anschlussstellen 134 "Kempten" bzw. 22 "Jengen/ Kaufbeuren".

Der internationale Flughafen Memmingen ist ca. 50 Kilometer entfernt, bis zum Flughafen München sind es ca. 120 Kilometer.

Interesse?

Gerne senden wir Ihnen ein umfangreiches Exposé mit weiterführenden Informationen zu dieser Immobile zu. Bitte füllen Sie hierzu das nachtehende Formular aus.